Banner Gitarrenunterricht für Kinder

Gitarrenunterricht für Kinder

Kinder ab 6 Jahren sind bei mir sehr willkommen. Wir lernen die Gitarre spielerisch kennen. Wir spielen und singen und haben Spaß zusammen. So lernt es sich entspannt und auch das Spielen mit Noten lässt sich so leicht erlernen.

Wenn das mit den Noten mal nicht so gut klappt, ist das aber auch kein Problem! Es gibt viele schöne Kinderlieder, die sich mit einfachen Gitarrengriffen begleiten lassen, man kann eigene Geschichten erfinden und mit Gitarrenklängen vertonen oder auch eigene Songs schreiben und auf CD aufnehmen.

Ich habe beobachtet, dass es, wenn man es dann nach einer gewissen Zeit nochmal mit den Noten probiert, schon viel besser klappt, denn Kinder lernen in Phasen. Es ist oft der Fall, dass sie sich in der einen Phase z.B. mit dem Notenlesen schwertun, weil sie noch nicht bereit dafür sind und einige Zeit später geht es plötzlich viel leichter!

Viele wichtiger als Leistungsdruck aufzubauen ist es, für Erfolgserlebnisse und Spaß zu sorgen. So bleibt die Motivation erhalten und die Kids bleiben am Ball!
Das hat nichts mit einem nur spaßorientierten Unterricht zu tun, in dem man aber eigentlich nicht viel lernt, sondern mit der menschlichen Eigenschaft, dass man besser lernt, wenn man sich entspannt und bereit fühlt und wenn die Motivation von innen kommt.


Google+ Webdesign © 2017